Mittwoch, 1. März 2017

CampINK, mein zweites Projekt: "Painted Minibook"

Hier nun, wie versprochen, mein zweites Projekt vom CampInk, das "Painted Minibook":


"Painted" deshalb, weil wir das Papier für den Einband des Büchleins selbst gemalt haben, Jeder Teilnehmer hat einen 12 x 12"-Bogen schwarzen Cardstock mit zum Designpapier passenden Acrylfarben gestaltet. Das Ergebnis war toll, jedes Buch sah anders aus.

Wir haben zunächst den Cardstock mit der ockerfarbenen Acrylfarbe grob bepinselt, dann einen zweiten Cardstock mit graffitfarbener Acrylfarbe bemalt und diese sofort auf die ockerfarbene Schicht gedrückt, quasi wie ein Stempel. Das gleiche haben wir mit Stücken Rauhfasertapete und Gesso gemacht, dadurch sind diese interessanten Strukturen entstanden. Zum Schluss noch ein paar Kleckser mit verdünntem Gesso und ein paar Stempelabdrücke in weiss: fertig.


Und hier seht Ihr das Innenleben des Büchleins. Der Innendeckel hat eine Tasche, in die diverse Tags eingeschoben werden können. 


Das Buch besteht aus zwei gleichen Seiten, die mehrfach geklappt werden können.


In der Mitte befindet sich eine Tasche, in die ein großer Tag eingeschoben ist.


Zwischen den beiden Seiten ist der Rest des selbstgestalteten Papiers aufgeklebt.


Hier seht Ihr den Innendeckel der Rückseite:


und die zweite Seite: 




Ich hoffe, das Büchlein hat Euch gefallen! Die Projekte von Kerstin und Jenni findet Ihr auf deren Blogs, Ihr müsst nur auf die Namen klicken!

Habt einen schönen, kreativen Abend!

Tschüss
Eure Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    deine Projekte waren beide toll! Vielen Dank für deine schönen Ideen und Anleitungen!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz ganz tolles Werk! Sowohl die Technik mit dem Abstempeln als auch die Idee mit der innenliegenden Tasche - ein echter "Heike!

    AntwortenLöschen
  3. Zwei wunderschöne Projekte hast du mit den Mädels gestaltet. Beneidenswert
    liebe Grüße - Angelika

    AntwortenLöschen